Von der Rhone bis zu der steile Bergkette Haut-de-Cry, breitet sich die Gemeinde von Chamoson auf 3 750 Hektare aus : Obstwiesen, Weinberge, Maiensässe, Almwiesen und Felsen. Sie umfasst 6 Dörfer : Saint-Pierre-de-Clages, Chamoson, Grugnay, Les Vérines, Némiaz, Les Mayens de Chamoson.

Ein wenig höher, am Fuss der Weinberge, können Sie das kleine Dorf von St-Pierre-de- Clages sehen, berühmt für seine Kirche : ein romanisches Gebäude vom XI Jahrhundert, einzigartig in der Schweiz. Die Buchhandlungen von St-Pierre-de-Clages, « das Schweizer Dorf des Buches », wird Ihnen das ganze Jahr lang ihre Liebe für die Bücher teilen.

WEINE & GASTRONOMIE

Mit seinen 427 Hektaren Weinbergen, ist Chamoson die grösste Weinbaugemeinde im Wallis. Berühmt für seinen Johannisberg, können Sie dort auch Fendant, Petite Arvine, Pinot Noir, Humagne rouge, Cornalin, Syrah und andere kosten.

Von Tapas-, Käsefondue- bis Mediterranküche, werden die 22 Restaurants von Chamoson Weine und Speisen in Einklang bringen.